Termine

07. April 2017; Vereinstreffen Kleeblätter21 e.V.

Ort: Burgstr. 20, 41199 Mönchengladbach
Veranstaltungsart: vereinsintern, bei Interesse bitte Anmeldung an: kontakt@kleeblaetter21.de

28. April 2017; 15:00 – 17:00 Uhr – Sprechstunde Trisomie

Ort: Katholischen Forum, Bettrather Straße 22.; 41061 Mönchengladbach
Veranstaltungsart: Interessierte und Betroffene, unabhängig von einer Mitgliedschaft (um eine kurze Anmeldung wird erbeten unter 02161/966193 oder kontakt@kleeblaetter21.de)

Um sich als feste Anlaufstelle für das Thema Trisomie 21 zu etablieren, bieten wir auch in diesem Jahr wieder unsere offene Sprechstunde an. Dieses Angebot richtet sich nicht nur an alle Interessierten zu diesem Thema, sondern diesmal erstmals auch an Betroffene aus unserem Verein. Hier soll die Möglichkeit geschaffen werden, sich in Einzelgesprächen auszutauschen, um Informationen auszutauschen und Unterstützung zu finden.

19. Mai 2017; 18:30 – Themenabend: Trisomie 21 – Was wir von Menschen mit Down-Syndrom lernen können

Ort: Hochschule Niederrhein Mönchengladbach; Fachbereich Sozialwesen V1 E02 (Streifenhörsaal); Richard-Wagner-Str. 101; 41065 Mönchengladbach
Die Veranstaltung ist kostenlos. Aus organitorischen Gründen bitten wir um eine Zusage bis zum 18.05.2017 an: kontakt@kleeblaetter21.de

Der Verein Kleeblätter 21 e.V und der Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Niederrhein aus Mönchengladbach laden zu diesem Themenabend ein. Die Themenschwerpunkte werden Selbstbestimmung, Teilhabe, Inklusion und Lebenspraxis mit Trisomie 21 sein. Herr Prof. Dr. André Zimpel von der Universität Hamburg wird dazu einen Vortrag halten und für Fragen zur Verfügung stehen.

zimpel_1 zimpel_2

02. September 2017; 09:30 – 15:30 Uhr – Seminar „Musiktherapie“

Ort: Karl-Immer-Haus
Verantstaltungsart: vereinsintern, bitte Anmeldung an kontakt@kleeblaetter21.de

Ein weiteres „Projekt“ konnte für das kommende Jahr terminiert und festgelegt werden und wir freuen uns darauf im Mai Frau Martina Zilske bei uns begrüßen zu dürfen. Mit ihr zusammen werden wir ein Tagesseminar zum Thema „Mustiktherapie/Musikalische Früherziehung“ haben. Nähere Informationen werden hier noch bekannt gegeben, sobald die Veranstaltung von uns konkretisiert wurde.