Termin: Samstag 06.10.2018
Zeit: 12.30 Uhr
Ort: Hochschule Niederrhein
       Raum S301 (bei großer Nachfrage im "Streifenhörsaal")
       Richard-Wagner-Straße 101
       41065 Mönchengladbach

Aufmerksamkeitsbesonderheiten & Neurodiversität am Beispiel von Autismus-Spektrum-Störung und Trisomie 21. Auswirkungen auf Selbstbestimmung, Teilhabe, Inklusion und Lebenspraxis

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. habil. André Frank Zimpel, Uni Hamburg
Diplom-Psychologe und Diplom-Lehrer mit den Fächern Mathematik und Kunst. Seit 1994 Professor an der Universität Hamburg, Fakultät EW 2, Schulpädagogik, Sozialpädagogik, Behindertenpädagogik und Psychologie in Erziehung und Unterricht, Schwerpunkt: Lernen und Entwicklung, Heilpraktiker (Psychotherapie).

Freuen sich auf einen interessanten, kurzweiligen Vortrag, der sich an Betroffene, Eltern, Angehörige, Freunde, Pädagogen, Therapeuten, Helfer etc. richtet.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Telefon: 02161-3040933

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kurze Rückmeldung bis zum 05.10.18

Die Veranstaltung ist kostenlos

{Play}